GPL - LS, die Vereinigung der Vorteile

zu 318

GraphX®Carbon oder kurz „GPL" ist eine Segeltuchproduktreihe aus dem Hause DIMENSION-POLYANT (DP). Bereits seit 1997 verarbeiten wir in der Segelwerkstatt Stade Varianten aus der GPL Tuchfamilie und alle Kunden, die in den letzten Jahren mit uns über extrem hochwertige Segeltücher gesprochen haben, wissen wie hoch wir dieses besondere Segelmaterial schätzen.

Weiterlesen

BOOT 2015

zu 317

Es ist Januar und die Segelwelt strömt in Richtung Düsseldorf. Wenn die weltgrößte Wassersportmesse ruft, gibt es so viele Neuigkeiten und Sehenswertes, da will kein Segler abseits stehen oder etwas verpassen.

Weiterlesen

30 Jahre Segelwerkstatt, die Party

zu  315

Am 1. Januar war es genau 30 Jahre her, dass wir mit wirklich bescheidenen Mitteln die Segelwerkstatt Stade gegründet haben. Könnte es einen besseren Grund für eine Party geben? Gerne luden wir unsere Kunden, Freunde und Lieferanten zu einem gemeinsamen Abend ein.
So wurde der vergangene Samstag ein unglaublicher Abend, den wir mit vielen Freunden verleben durften. Die anpeilte Gästezahl wurde weit übertroffen, es kamen über 320 gut gelaunte Segler, die alle nur eins wollten: Mit uns eine unvergessliche Party feiern. Allein für diese starke Sympathie

Weiterlesen

Neuer Partner, Klaas Simon

zu 316

Es ist an der Zeit und es freut uns sehr, Ihnen unseren neuen Miteigner an der Segelwerkstatt Stade vorzustellen.
Da uns die Kundenberatung und das individuelle Ausarbeiten von Lösungsmöglichkeiten sehr wichtig sind, der Kundenstamm der Segelwerkstatt erfreulicherweise stetig wächst, war es nötig die Firma auch im administrativen Bereich auszubauen.

Weiterlesen

Weihnachtsboßeln

zu 314

Die Norddeutschen kennen es gut, im Herbst und Winter trifft man sich an möglichst einsamen Stellen, um über viele Kilometer Kugeln beim „Boßeln" im Wettkampf vor sich her zuschmeißen.
In diesem Jahr hatte die Belegschaft der SEGELWRKSTATT STADE wieder einmal den Chef überstimmt und beschlossen: Vor der Weihnachtsfeier wird geboßelt!

Weiterlesen